Gebäude und Inventar

Um Ihr Unternehmen wirkungsvoll abzusichern, reicht es nicht, einfach eine Gebäudeversicherung fürs Hotel abzuschließen!

Häufig sind Hoteliers massiv unterversichert, An- und Umbauten oder Neuanschaffungen wurden nie der Versicherung gemeldet. Es werden Werte einfach aus alten Verträgen und Unterlagen übernommen ohne zu überprüfen, ob diese noch den aktuellen Gegebenheiten vor Ort entsprechen.

Dabei ist die Grundlage jedes Schadenersatzes die richtige Versicherungssumme!

Im Schadenfall weigert sich die Versicherung zurecht, den kompletten Schaden zu bezahlen und kürzt die Entschädigung.

Beispiel für Unterversicherung in Ihrem Hotel:

Hotelbrand mit einem Gebäudeschaden von 1,5 Mio. Euro

Ihre Versicherungssumme in der Police: 6 Mio. Euro

Der richtige Versicherungswert laut Schadengutachten: 8 Mio. Euro

Schadenersatzleistung:

6 Mio. / 8 Mio.  * 1,5 Mio. =    1,1 Mio. Euro Schadenersatzleistung und damit eine Kürzung von 25 Prozent durch Unterversicherung!

Wer trägt die Verantwortung für die richtige Versicherungssumme?

Für die richtige Höhe der Versicherungssumme ist der Versicherungsnehmer grundsätzlich selbst verantwortlich (OLG Hamm VersR 96, 93 = r+s 96, 30). Da er den Wert der versicherten Sache kennt, liegt es in seiner Entscheidung, ob er zum Prämiensparen eine Unterversicherung in Kauf nehmen möchte.

Auf die Mithilfe des Versicherers, zur Ermittlung der richtigen Versicherungssumme, ist aufgrund des steigenden Kostendrucks kein Verlass mehr. Der Versicherungsnehmer ist gezwungen eigene Sachverständige zu beauftragen.

Sachwertgutachten

Sachwertgutachten

Um Klarheit über Ihre Sachwerte zu erhalten und im Schadenfall keine Unterversicherung angerechnet zu bekommen, empfehlen wir Ihnen ein Sachwertgutachten zur Ermittlung Ihrer Gebäude- und Inventarwerte. Fritz & Fritz ermittelt für Sie den Sachwert/Versicherungswert Ihrer Gebäude und Ihres Inventars in Gutachterqualität.

Weitere Risikobereiche im Hotel:

Brandgefahren

Brandgefahren

Hotelbetriebe tragen eine große Verantwortung für ihre Gäste und ihr Personal. Eine Vielzahl von Brandgefahren bedrohen nicht selten die Gesundheit oder sogar das Leben.

Elektrische Anlagen

Elektrische Anlagen

Defekte Kabel und andere elektronische Bauteile können Funken und Schwelbrände verursachen. Rund jeder dritte Brand entsteht durch Elektrizität.

Internetrisiken

Internetrisiken

Die finanziellen Folgen von Cyberkriminalität können sehr schnell existenzbedrohende Ausmaße annehmen – vor allem für klein- und mittelständische Unternehmen wie Hotelbetriebe.

Haftpflicht & Recht

Haftpflicht & Recht

Gründe für Rechtsstreitigkeiten gibt es viele: im Straßenverkehr, im Geschäftsbetrieb, im Umgang mit den Mitarbeiter*innen und Gästen. Auch wenn Sie ein friedfertiger Mensch sind, muss das nicht für die Gegenseite gelten.

Mitarbeiter Bindung

Mitarbeiter Bindung

Die Bindung von guten Mitarbeiter*innen ist heutzutage ein wesentlicher Faktor für den Unternehmenserfolg. Auch Sie sind gefragt, sich im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter*innen gut aufzustellen.

Vorsorge & Vermögen

Vorsorge & Vermögen

Sie investieren alle Energie in den Erfolg Ihres Unternehmens? Dann sollten Sie sich auch etwas Zeit nehmen, um über Ihre Vorsorge nachzudenken!

Aktuelles zum Thema

Hochwasser Versicherungsschutz

Elemantarversicherung: Starkregen spült den Schutz dahin

Die Unwetterserien im Juni und Juli 2021 mit heftigem Starkregen und Hagel haben nach vorläufigen Schätzungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) versicherte Schäden in Höhe von fünf Milliarden Euro verursacht. Davon entfällt ein Großteil auf Sachversicherungen für beschädigte Häuser, Hausrat, Gewerbe- und Industriebetriebe. Mit mehreren Hunderttausend Schäden sind zudem die Kfz-Versicherer besonders stark von Hagelschäden und Hochwasser betroffen.

Weiterlesen