Veröffentlichungen von Fritz & Fritz

Aktuelle Veröffentlichungen

Unsere Experten schreiben regelmäßig Artikel in Fachmedien oder werden von diesen zitiert. Hier einige aktuelle Veröffentlichungen:

2019:

Gastgewerbemagazin 12/2019: Im Schadensfall nicht alleine

Wer es mit den gesetzlichen oder vertraglichen Auflagen seiner Versicherung nicht so ernst nimmt, muss damit rechnen, im Schadensfall böse zu erwachen. Dann hilft nur noch Hilfe von Außen.

Download

AHGZ 49/2019: Hotelversicherung - So verhält man sich im Schadensfall

Die Häufigkeit von Schäden und auch die Schadenshöhe nehmen zu. Versicherungen prüfen deshalb immer genauer, ob der Hotelier oder Gastronom einen Anspruch hat oder wo vertragliche Auflagen nicht erfüllt wurden und die Entschädigung gekürzt werden kann. Das gilt es zu verhindern.

Download

Top Hotel 4/2019: Zum Mediator statt zum Richter

Allzu häufig landen Streitigkeiten vor Gericht, obwohl beide Parteien eigentlich an einer einfachen Lösung interessiert sind. Ein Mediator kann in solchen Fällen helfen.

Download

Top Hotel 3/2019: Sturmschäden - Die richtige Vorsorge

Stürme und Hagel verursachen laut Naturgefahrenreport 2018 des Gesamtverbands der Deutschen  Versicherungswirtschaft in Deutschland 85 Prozent aller Versicherungsschäden. 2017 mussten die Versicherer zwei Milliarden Euro zur Regulierung der entstandenen Schäden aufwenden. Aber wer bezahlt was? Und wann fließt kein Geld?

Download

2018:

Gastgewerbemagazin 11/2018: „Lästige“ Versicherungen retten Hotelbetriebe

Versicherungen schließt der Hotelier und Gastronom ohne großen Aufwand gerne bei „seinem Vertreter um die Ecke“ ab – und nimmt damit hohe Risiken in Kauf.

Download

Top Hotel 10/2018: Betriebsunterbrechung absichern

Muss Ihr Hotel wegen eines Brand- oder Wasserschadens schließen, sind die Umsatzeinbußen häufig größer als der  eigentliche Schaden. Doch wie viel Betriebsunterbrechungsversicherung ist sinnvoll und wie lange sollte sie wirksam sein?

Download

TOP 250 inside: Das neue Reiserecht

Seit dem 1. Juli gilt: Wenn Angebote mehr beinhalten als die reine Zimmerbuchung mit Frühstück, könnten sie eventuell eine Pauschalreise darstellen und das Hotel zum Reiseveranstalter mit zahlreichen Pflichten werden.

Download

Top Hotel

Top Hotel 05/2018: Schwimmbadaufsicht

Wer für seine Gäste ein Schwimmbad zur Verfügung stellt, sollte seine Verkehrssicherungs- und Aufsichtspflichten nicht vernachlässigen, denn sonst ist der Versicherungsschutz in Gefahr.

Download

Tophotel 04/2018

Top Hotel 04/2018: Reiserecht

Reiserecht ist nur was für Reiseveranstalter? Weit gefehlt. Jeder Hotelier, der dem Gast neben der einfachen Übernachtung mit Frühstück eine weitere Leistung anbieten will, sollte sich die Novellierung des Reiserechts anschauen.

Download

TopHotel 03/2018

Top Hotel 03/2018: Betriebliche Krankenversicherung

2016 waren Mitarbeiter durchschnittlich 14 Tage arbeitsunfähig, Tendenz steigend. Immer mehr Unternehmen setzten daher auf betriebliches Gesundheitsmanagement (bGM) und auf eine betriebliche Krankenversicherung, um präventiv etwas für ihre Mitarbeiter zu tun.

Download

TopHotel 02/2018

Top Hotel 1+2/2018: Obliegenheiten - Wenn der Vertrag versagt

Entsteht ein Schaden, vertrauen viele Hoteliers auf ihre Police und erleben dabei nicht selten unangenehme Überraschungen: Haben sie gegen eine der so genannten Obliegenheiten verstoßen, kann der Versicherer seine Leistung kürzen

Download

2017:

Top Hotel

Top Hotel 12/2017: Betriebsrente zur Mitarbeiterbindung

Um im Ruhestand nicht mit finanziellen Einschränkungen leben zu müssen, sollten Arbeitnehmer fürs Alter vorsorgen. Hoteliers können dank des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) etwas für ihre Mitarbeiter tun und noch attraktiver als Arbeitgeber werden – und das fast zum Nulltarif.

Download

Gastgewerbemagazin

Gastgewerbe 11/2017: Hotelversicherungen

Ohne Versicherungen kommt kein Betrieb aus. Aber was braucht man wirklich? Und wer hilft, das optimale Versicherungspaket zusammenzustellen? Wir haben mit einem Experten auf dem Gebiet gesprochen.

Download

Top Hotel

Top Hotel 11/2017: Scharfe Normen beim Brandschutz

Wer geforderte Brandschutzauflagen nicht umgehend erfüllen kann, muss sein Hotel schließen. Behörden wie Bauämter definieren immer höhere Anforderungen und machen auch vor Bestandsschutz nicht mehr Halt.

Download

Magazin Tophotel Versicherungstipp

Top Hotel 9/2017: Feiern ohne Reue

Wer Veranstaltungen außerhalb seines Hotels organisiert, sollte seinen Versicherungsschutz im Auge behalten, denn viele Gefahren sind nicht abgedeckt.

Download

Magazin Tophotel Versicherungstipp

Top Hotel 6/2017: Unbenannte Gefahren

Hotelgäste sorgen häufiger für Schäden, als man denkt. Zum Glück haben die meisten eine Haftpflicht, die für die Kosten aufkommt. Doch was, wenn nicht?

Download

Magazin Tophotel Versicherungstipp

Top Hotel 5/2017: Motivierte Mitarbeiter

Die Bindung von guten Mitarbeitern ist ein wichtiger Faktor für den Unternehmenserfolg. Geeignete Maßnahmen wie Betriebsrenten, eine betriebliche Krankenversicherung oder Sachlohnvergütungen motivieren, ohne das Gehaltsgefüge zu sprengen.

Download

Magazin Tophotel Versicherungstipp

Disco Magazin 3/2017: Events ohne Risiko

Wer Veranstaltungen außerhalb des eigenen Betriebsgebäudes organisiert, sollte prüfen, ob und welche Gefahren versichert sind. Edmar Sauer, der sich als Firmenkundenberater bei Fritz & Fritz auf die Versicherung von Discotheken und Tanzlokalen spezialisiert hat, klärt auf.

Download

Magazin Tophotel Versicherungstipp

Top Hotel 4/2017: Absicherung im Alter

Wer alt oder dauerhaft krank wird, muss gepflegt werden. Und wenn die Familie oder Verwandte diese Belastung nicht selbst schultern können, wird das ziemlich teuer.

Download

Magazin Tophotel Versicherungstipp

Top Hotel 1-2/2017: Alles Haftpflicht, oder was?

Wird ein Gast zu spät geweckt, gießt ein Kellner Wein über die Jacke des Gastes oder stürzt eine Person bei Glätte vor dem Hotel, sind das alles Fälle für die Betriebshaftpflicht. Doch wie viel leistet die Versicherung tatsächlich?

Download