Kompetenzpartner für Hoteliers und Gastronomen

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen


Willkommen bei Fritz & Fritz, Sachverständige & Versicherungsmakler für gehobene Hotel- und Diskothekenbetriebe. Wir bieten Ihnen speziell auf die Hotellerie, Gastronomie und Diskotheken zugeschnittene Versicherungslösungen und beraten zu vielen wichtigen Themen der Branche wie Brandschutz, Datensicherheit und Mitarbeiterbindung. Fritz & Fritz ist Kompetenzpartner des DEHOGA, des BDT, von Hogast und bei vielen Hotelverbünden wie Wellness Hotel Resorts, Akzent Hotels, Flair Hotels, gut Hotels und Familotel.

Aktuelle Themen:

Frohe Weihnachten und einen guten Start in 2022

Was für ein Jahr! Corona hat uns im Sommer eine Verschnaufpause verschafft, fordert unsere Aufmerksamkeit jetzt aber wieder vollständig. Nur mit gegenseitiger Rücksichtnahme, gemeinsamen Handeln und dem hintenanstellen von Egoismen werden wir diese schwere Situation meistern. Bis dahin halten wir durch, bleiben positiv und freuen uns, wenn wir und unsere Lieben gesund bleiben!

Deshalb wünschen wir Ihnen und Ihren Angehörigen ein gesegnetes Fest, viele besinnliche Stunden und einen gesunden Start im neuen Jahr! Möge es ereignisreich, erfolgreich und vor allem nachhaltig sein.

Weiterlesen

Generationswechsel bei Fritz & Fritz

“Man soll aufhören, wenn’s am schönsten ist”. Diese Lebensweisheit hört man oft, den richtigen Zeitpunkt treffen die wenigsten. Josef und Peter Fritz, den Gründern von Fritz & Fritz, gelingt es dagegen perfekt.

Weiterlesen

Reise Versicherung

Reiserecht: Kundengeldabsicherung neu geregelt

Seit dem 1. Juli diesen Jahres ist das neue Gesetz zum Reisesicherungsfonds in Kraft. Alle Reiseunternehmen – also Reisebüros und Reiseveranstalter – die einen absicherungspflichtigen Jahresumsatz von mehr als zehn Millionen Euro erwirtschaften, müssen sich über den neuen Reisesicherungsfonds absichern.

Als Hotelier oder Gastronom werden Sie keinen absicherungspflichtigen Jahresumsatz von zehn Mio. Euro erwirtschaften. Deshalb können Sie die Verpflichtung zur reiserechtlichen Insolvenzsicherung auch weiterhin durch eine Versicherung erfüllen. Doch diese wird deutlich teurer!

Weiterlesen

Hochwasser Versicherungsschutz

Elemantarversicherung: Starkregen spült den Schutz dahin

Die Unwetterserien im Juni und Juli 2021 mit heftigem Starkregen und Hagel haben nach vorläufigen Schätzungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) versicherte Schäden in Höhe von fünf Milliarden Euro verursacht. Davon entfällt ein Großteil auf Sachversicherungen für beschädigte Häuser, Hausrat, Gewerbe- und Industriebetriebe. Mit mehreren Hunderttausend Schäden sind zudem die Kfz-Versicherer besonders stark von Hagelschäden und Hochwasser betroffen.

Weiterlesen