Kompetenzpartner für Hoteliers und Gastronomen

Willkommen bei Fritz & Fritz, Sachverständige & Versicherungsmakler für gehobene Hotel- und Diskothekenbetriebe. Wir bieten Ihnen speziell auf die Hotellerie, Gastronomie und Diskotheken zugeschnittene Versicherungslösungen und beraten zu vielen wichtigen Themen der Branche wie Brandschutz, Datensicherheit und Mitarbeiterbindung. Fritz & Fritz ist Kompetenzpartner des DEHOGA, des BDT, von Hogast und bei vielen Hotelverbünden wie Wellness Hotel Resorts, Akzent Hotels, Flair Hotels, gut Hotels und Familotel.

Aktuelle Themen:

Fritz & Fritz als anerkannter Experte für Hotelversicherungen

Fritz & Fritz kümmert sich seit 40 Jahren um die Absicherung von Hotels und Gastronomiebetrieben. Jetzt hat das Fachjournal “Gastgewerbemagazin” uns als Spezialisten für Versicherungsfragen in ihr Expertenforum aufgenommen. Leser des Magazins haben die Möglichkeit, telefonisch oder per Mail bei Fritz & Fritz Rat einzuholen oder einen Beistand in Versicherungsfragen anzufordern.

Den passenden Artikel zum Thema “Die richtige Versicherung im Hotel” lesen Sie hier.

Weiterlesen

Feuerversicherung Hotel Brandschutzberatung

Schmorbrand im Hotel: Brandschutz überlebenswichtig!

“Sieben Verletzte bei Schmorbrand in Oberstdorfer Hotel – 180 Gäste evakuiert”, so titelten mehrere Allgäuer Medien in dieser Woche. Aufgrund starker Rauchentwicklung mussten alle Hotelgäste in der Nacht evakuiert werden, sieben Menschen erlitten eine Rauchgasvergiftung. Nach Angaben der Polizei war der Brand durch einen WLAN-Router im ersten Stock des Hotels entstanden.

Weiterlesen

Mitarbeiterbindung

Betriebliche Krankenversicherung jetzt steuerbegünstigt

In einem aktuellen Urteil hat der Bundesfinanzhof entscheiden, Gruppen-Zusatzkrankenversicherungen steuerbegünstigt zu behandeln.  Die für den Versicherungsschutz vom Arbeitgeber gezahlten monatlichen Beträge werden als Sachleistung eingestuft (unter der Freigrenze von 44 Euro), auf den keine Steuer und kein SV-Beitrag zu zahlen ist.

Wichtig dabei: Verträge müssen dabei immer vom Arbeitgeber mit dem Versicherer abgeschlossen werden. Zuschüsse zu selbst abgeschlossenen Verträgen des Arbeitnehmers werden nicht gefördert!

 

Mehr Informationen und wichtige Dokumente finden Sie hier.

Weiterlesen